Der Deutsche Drachenboot Verband e.V. lädt in Abstimmung mit dem Deutschen Kanuverband e.V. alle Drachenbootsportler der beiden Verbände zu den diesjährigen Gemeinsamen Deutschen Drachenbootmeisterschaften ein.

Diese werden getrennt nach Bootsklassen im Juni in Schwerin und im August in Berlin ausgetragen. Für unsere Breitensportteams haben wir uns besondere Gedanken gemacht und bieten mit dem Austragungsmodus in Berlin auch diesen Mannschaften einen interessanten Wettbewerb.

Es erwarten euch folgende Meisterschaftsveranstaltungen:

  1. Gemeinsame Smallbootmeisterschaften am 18. und 19. Juni 2016 in Schwerin auf dem Faulen See ohne eine gesonderte Breitensportklasse. Die hier geforderte Teamgröße ermöglicht es nahezu allen Breitensportteams, sich in konkreten Altersklassen dem Wettkampf zu stellen. Jeder Verein hat außerdem die Möglichkeit, sich mit mehreren Teams, entweder in verschiedenen oder sogar in derselben Altersklasse, an der GDDM zu beteiligen.
  2. Gemeinsame Standardbootmeisterschaften am 13. und 14. August 2016 in Berlin-Grünau mit einem Breitensport-Pokalwettbewerb. Die Zugangsbedingungen findet ihr im Bulletin Nr. 1. Die Breitensportteams haben darüber hinaus die Möglichkeit, an den Rennen in der Leistungsklasse teilzunehmen, sich sozusagen in dieser Klasse zu testen.

Beide Meisterschaften und der Breitensportpokal sind selbstverständlich für die Vereine beider Verbände offen. Alles Weitere entnehmt ihr bitte den Ausschreibungen und Bulletins, in denen ihr weiterführende Infos auch zu den WKB und Rennregeln findet.
Die Breitensportteams können in allen Wettbewerben mit ihren Breitensportpässen starten.

Für gute und erfolgreiche Meisterschaften werden aber auch kompetente und erfahrene Race Officials benötigt. Darüber hinaus bieten solche Veranstaltungen ebenfalls Anfängern sehr gute Möglichkeiten, sich ins Wettkampfgeschehen einzuarbeiten und im ersten Schritt als Helfer, Erfahrungen zu sammeln.
Wer also Interesse hat, an den Gemeinsamen Deutschen Drachenbootmeisterschaften (egal, ob an beiden oder nur einer Veranstaltung) als Race Official oder auch als Helfer mitzuwirken, meldet sich bitte direkt bei raceofficial@drachenboot.de.

Mit den diesjährigen Meisterschaften haben wir einen neuen Weg eingeschlagen, von dem wir hoffen und erwarten, dass er erfolgreich ist. Um für die Zukunft weiterhin euren Erwartungen gerecht zu werden, vor allem aber unseren Sport weiter voranzubringen und positiv zu entwickeln, werden wir euch unmittelbar nach jeder Meisterschaft nach eurer Meinung fragen und hoffen auf ein breites Feedback, gern auch mit Hinweisen für weitere Verbesserungen.

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung an beiden Meisterschaften in Schwerin und Berlin und freuen uns natürlich auf Euch.

Herzlich Willkommen in Schwerin und Berlin!

Ute Becker-Frentzel